Nur lieferbare Pflanzen anzeigen

Themengarten Gartengiganten

Themen-Garten Gartengiganten

Unter den Stauden gibt es viele beeindruckende sehr groß werdende, die man auch als Garten – Giganten bezeichnen könnte. Die Höhenangaben sind bei diesen „Riesen“ nur relativ zu sehen. Wenn sie z.B. mit 200 cm angegeben sind, werden sie auf mageren Böden vielleicht nur 150 cm, während sie auf nährstoffreichen fetten Lehmböden oft über 250 cm erreichen können.Ein gutes Beispiel ist die wunderschöne Helianthus orgyalis, die uns bei einem Kollegen in Norddeutschland, ausgepflanzt neben einem Komposthaufen, mit einer Höhe von 5 bis 6 m so sehr beeindruckte, dass wir sie sofort ins Sortiment aufnahmen. Auf unserem sommertrockenen Sandboden erreicht sie nur eine Höhe von 200 – 250 cm. Ihre beeindruckende Gestalt, mit ihrem schmalen weidenblattartigen gesunden Laub, behält sie aber trotzdem.

Dass die Garten – Giganten es jedes Jahr auf’s Neue immer wieder schaffen, vom Frühjahr bis zum Hochsommer, einige sogar noch früher, ihre volle Höhe zu erreichen, grenzt an ein Naturwunder. Der Mensch benötigt dazu viele Jahre und schafft es doch nur mit einigen Tricks, die größten der ausgewachsenen Riesen von oben zu bewundern. Dieses muss aber auch nicht sein, denn was gibt es schöneres, als zwischen diesen Giganten zu „wandeln“, das Laub rascheln zu hören, den Duft der Blüten wahrzunehmen, die dicken Stängel sich im Wind wiegen zu sehen und zu beobachten, wie Vögel, Bienen, Hummeln und Schmetterlinge von Pflanze zu Pflanze schweben um ihrer Aufgabe nachzugehen! Alle Sinne, die uns gegeben wurden, sollten wir einschalten, um den Garten richtig zu genießen!

Hier nun eine Auswahl an Giganten ab 2 Metern Höhe:

Stauden in diesem Themengarten: Ausgabe 97 - 22 von 22 Stauden gesamt.